Über uns

„Wir fühlen uns dem Tafel-Gedanken verpflichtet und möchten mit unserer Hilfe in Alzey und Umgebung einen Beitrag zu einer gerechteren Welt leisten.“

Die Tafel Alzey ist eine von rund 1.000 bundesweiten Tafeln, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Bedürftige mit Lebensmitteln zu unterstützen. Annähernd 100 ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sammeln, sortieren und verteilen von montags bis freitags mit zwei Tafel-Fahrzeugen bei Lebensmittelmärkten, Produzenten, Großhändlern und Bäckereien gespendete Lebensmittel. Sie verhindern damit  Lebensmittelvernichtung und leisten einen enormen Beitrag zum Chancenausgleich bedürftiger Menschen in Alzey. 

Die Entstehung

Die Tafel Alzey ist ein ökumenisches Projekt, das 2007 von der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen der Stadt Alzey und Umgebung (ACK Alzey) gegründet wurde. 

Vorausgegangenen waren zwei Jahre der Vorüberlegungen und Konzeptentwicklung, des Suchens und Herrichtens geeigneter Räume, eines Fahrzeugs, der Gewinnung ehrenamtlicher Mitarbeitenden und Sponsoren von Lebensmittelspenden und der Gründung eines Rechtsträgers.

Initiiert wurde die Tafel Alzey von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Alzey, der das evangelische Dekanat, die Evangelische und Katholische Kirchengemeinde auf Stadtebene, die Evangelische Stadtmission und die Gemeinde am Schillerplatz (Baptisten) angehörten. Die Grundidee wurde im Dezember 2005 geboren. „Die Erfahrungen in unserer Gemeindearbeit zeigen uns, dass die Armut auch in Alzey zunimmt. Unser Handeln ist motiviert aus der Liebe Gottes und der Nächstenliebe im Geiste Jesu Christi.“ hieß es in einer ersten Erklärung.

Wussten Sie ...

Vorstand und Geschäftsführung

Sigrid_Kormannshaus_web

Sigrid Kormannshaus

1. Vorsitzende Tafel Alzey e.V.

Schmuck-Schaetzel__Susanne_klein

Susanne Schmuck-Schätzel

2. Vorsitzende Tafel Alzey e.V.

Bianca-Schneeweiß-web

Bianca Schneeweiß

Leiterin der Tafel Alzey

Birgit-Becker-web

Birgit Becker

Kassiererin der Tafel Alzey

Der Verein Tafel Alzey e.V. wird vertreten durch die 1. Vorsitzende Sigrid Kormannshaus. Die 2. Vorsitzende ist Susanne Schmuck-Schätzel. Mitglieder des Vorstands sind (v.l.n.r.) Astrid Hammes (Caritas), Sandra Körbes (Diakonie), Hans-Georg Orthlauf-Blooß (Katholische Kirchengemeinde), Sigrid Kormannshaus (Evangelisch-freikirchliche Gemeinde am Schillerplatz), Susanne Schmuck-Schätzel (Evangelisches Dekanat), Thomas Lotz (Evangelische Kirchengemeinde) und Stefan Maurer (Evangelische Stadtmission).

Die Leiterin der operativen Tafelarbeit ist Bianca Schneeweiß. Kassiererin ist Birgit Becker. Ansprechpartner für die Öffentlichkeitsarbeit ist Hans-Georg Orthlauf-Blooß.  

Die Träger der Tafel Alzey

Die Tafel Alzey ist ein ökumenisches Hilfsprojekt, das von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Alzey und Umgebung (ACK Alzey) initiiert wurde. Sie wird getragen vom Verein Tafel Alzey e.V., dem die Evangelische Kirchengemeinde Alzey, das Evangelische Dekanat Alzey-Wöllstein, die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde am Schillerplatz (Baptisten), die Evangelische Stadtmission Alzey, die Katholische Kirchengemeinde Alzey, das Caritaszentrum Alzey und das Diakonische Werk Rheinhessen angehören. Annähernd 100 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen mit ihrem freiwilligen Einsatz die Alzeyer Tafel möglich. Erster Ausgabetag war 4. Oktober 2007.

Rechtsträger der Tafel Alzey ist der eingetragene und mildtätige Verein Tafel Alzey e.V. in Trägerschaft folgender kirchlicher Organisationen: 

Ehrenamtliche und hauptamtliche Gründerinnen und Gründer der Tafel Alzey im Herbst 2007