You are currently viewing Ehrenamt spendet an Ehrenamt

Ehrenamt spendet an Ehrenamt

  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Bürgerbusteam übergibt 1.000,- € an Tafel Alzey e.V.: Bereits seit über 5 Jahren steht mobileingeschränkten Personen aus den 24 Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Alzey-Land ein kostenlose Fahrservice durch den Bürgerbus zur Verfügung. Hinter dem Projekt Bürgerbus stehen über 50 Ehrenamtliche, die gemeinsam beschlossen haben aus den Einnahmen ihrer Spendenkasse eine Spende in Höhe von 1.000,- € an die Tafel Alzey zu übergeben. Zur Spendenübergabe lud Bürgermeister Steffen Unger die Vorsitzende der Tafel Alzey Sigrid Kormannshaus und die Leitung der Tafel Alzey Bianca Schneeweis sowie Vertreter aus den Bürgerbusteams in das Rathaus nach Alzey ein. Bürgermeister Steffen Unger betont wie wichtig beide ehrenamtlich geführten Projekte für die Bürgerinnen und Bürger sind. „Beide Projekte leben durch das große Organisationstalent und die ausgeprägte Empathie der Ehrenamtlichen“, so Unger.

Bianca Schneeweis bedankt sich im Namen der Tafel Alzey e.V. und betont das die Tafelarbeit auf Spenden angewiesen ist. Sie berichtet, dass momentan rund 1000 Personen mit Lebensmitteln versorgt werden, darunter sind etwa 450 Jugendliche und 165 alleinstehende Senioren. Für jede hilfebedürftige Person stehen pro Monat fünf Lebensmittelpakete zur Abholung bei der Tafel Alzey bereit.

Die Zusammenkunft anlässlich der Spendenübergabe nutzten die Anwesenden zudem um eine zukünftige gegenseitige Ergänzung der Ehrenamtsprojekte zu erörtern. So können sich zwei wichtige Angebote für die Menschen im Alzeyer Land wunderbar ergänzen und eine große Hilfe im Alltag sein.   Text: K. Rupp